Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

   

Hier ein Überblick über die richtige Entsorgung der meisten Objekte, die typischerweise beim Aufräumen im Zuge des Umzugs anfallen:

Es lässt sich natürlich Geld beim Umzug sparen, wenn man rechtzeitig aussortiert.

Hausmüll

  • Keramik und Porzellan
  • Töpfe und Pfannen
  • Glühbirnen, Weihnachtskugeln
  • Tapeten/Tapetenreste
  • eingetrocknete Farbreste
  • Altmedikamente, altes Verbandsmaterial
  • Kunststoffe und Metalle ohne Grünen Punkt, z.B. Plastikspielzeug, Schrauben, Nägel, Draht
  • Kleidung, die nicht mehr tragbar ist - Lumpen (auch alte nicht mehr mutzbare Schuhe)
  • Taschen, Gürtel, Bänder, Regenschirme
  • Lampenschirme
  • Altöl aus Lebensmitteln
  • Bürobedarf - Stifte, Toner usw.
  • Fußabstreifer
  • Putzlappen, Spülschwämme
  • Fotos
  • Wäscheklammern
  • Geschirr, Spiegel und anderes Glas (Trinkgläser, Schalen aus Glas etc.)

 

Glasentsorgung

  • nur Glasobjekte, die Verpackungen darstellen, z.B. Getränkeflaschen, Konservengläser, Marmeladengläser, kosmetische Glasverpackungen, medizinische Glasverpackungen (z.B. von Gesichtscreme oder Hustensaft)
  • andere Glasobjekte (z.B. Trinkgläser) besitzen andere Glaszusammensetzung

 

Gelbe Tonne

  • Leere Verpackungen von Reinigungsmitteln, Verdünner, Farbeimer, Kleister
  • Kunststofftüten
  • Leere Tablettenverpackungen aus Kunststoff
  • Pflanztöpfe aus Kunststoff

Biotonne

  • Erde
  • Pflanzen
  • Laubschnitt, Grasschnitt

Altkleidersammelcontainer

  • noch tragbare, saubere Kleidung und Schuhe
  • Bettwäsche
  • Gardinen
  • Hüte
  • Decken
  • Plüschtiere

Papiertonne

  • nur sauberes Papier!
  • Pappe, Papier, Kartons, Altpapier
  • Bücher, Hefte
  • Verpackungsschachteln

EDG-Hof

Kostenlose Abgabe:

  • Elektrogeräte/Elektroschrott
  • Möbel
  • Matratzen, Teppiche, Lampen
  • Kinderwagen
  • Metallschrott
  • Fahrräder, Dreiräder, Roller
  • Farben, Lösungsmittel
  • Batterien, Energiesparlampen (können auch überall dort abgegeben werden, wo man sie kaufen kann)

Abgabe bei speziellen Entsorgerbetrieben notwendig, mit Kosten verbunden:

  • Bauschutt
  • Altholz
  • Altmetall
  • Wandverkleidungen, Deckenverkleidungen
  • Altreifen